Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Mit den ersten Sonnenstrahlen brechen viele Biker zu Fahrten mit ihrem Motorrad auf. Damit die ersten Touren auch ein voller Erfolg werden, gibt die Verkehrswacht nützliche Tipps für den sicheren Start in die Saison.

Fehlende Fitness lässt sich jetzt nicht mehr aufholen. Daher ist es ratsam, die ersten Etappen kürzer als sonst zu planen. Außerdem sollten Touren nicht sofort in die Berge oder über Pässe führen. Enge Kurven fahren, sowie richtiges Bremsen in Schräglage und auf wechselnden Fahrbahnbelägen sollte erst im Flachland trainiert werden. Reaktionsvermögen und Blickverhalten sind zu Saisonbeginn nicht mehr so stark ausgeprägt wie am Ende der vergangenen Saison. Um wieder Fingerspitzengefühl für seine Maschine zu entwickeln, ist ein Sicherheitstraining nützlich. Denn trainierte Fahrer haben in kritischen Situationen ein geringeres Unfallrisiko.

Wir bieten dazu in jedem Frühjahr Sicherheitstrainings für Motorradfahrer an. Auch dieses Jahr werden 3 Trainingsmöglichkeiten angeboten:

Teilnehmer:

alle Motorradfahrer Kl. A1 / A2 / A
mind. 6 und max. 10 Teilnehmer

Wann:              

  • 04. Mai 2019    9 Uhr bis 14 Uhr
  • 18. Mai 2019    9 Uhr bis 14 Uhr

     Verbindliche Anmeldung bitte jeweils spätestens 1 Woche vorher!  Siehe unten unter Punkt Kosten!

     
Was:

Theorie (ein wenig)
Praxis (sehr viel)

Wo:

Autobahnmeisterei Trockau

Kosten:

60 Euro (inkl. Getränke + Unfallversicherung) 

Wir bitten Dich, den Betrag vorab - bis spätestens eine Woche vor dem geplanten Sicherheitstraining - an uns zu überweisen.

Erst nach Erhalt der Gebühr ist Dein Platz dafür gesichert.

(Bankverbindung: Sparkasse Bayreuth, IBAN DE 57 7735 0110 0000 9735 11

Verwendungszweck: Name + SHT + Termin)


Information und Anmeldung:

Fahrschule Groß
mail@fahrschule-gross.info  oder unter 09241/3250